Seit einigen Monaten bewege ich einen Citroen DS5 auf Kurz- und Langstrecken, insgesamt rund 15.000 km. Es handelt sich um ein Diesel-Modell von 2014 mit 181 PS und so ziemlich allem, was die Aufpreisliste bei Citroen hergibt. Was positiv auffällt Um es gleich vorweg zu nehmen: Dieses Kapitel wird kurz. Die DS5 fährt sich recht bequem, Fahrwerk, Sitzmöbel und das gesamte Handling sind auf Komfort ausgelegt, was im Großen und Ganzen auch vernünftig gelungen ist. Man sollte also kein spritziges…